Integrationsbegleiterinnen in KiTas

Wir unterstützen Kitas in Zeiten des Fachkräftemangels und fördern Integration

Integrationsbegleiterinnen kümmern sich in Kitas gezielt um eingewanderte Kinder und Familien und geben ihnen die benötigte Hilfe. So können sich Erzieher*innen besser auf ihre pädagogische Arbeit konzentrieren. Lassen Sie uns gemeinsam in NRW Integrationsbegleiterinnen schulen und einsetzen.

Integration in der Kita: Vielfalt erfolgreich leben

Integrationsbegleiterin werden
mehr Infos
Integrationsbegleiterin einsetzen
mehr Infos
Integrationsbegleiterin qualifizieren
mehr Infos
Integrationsbegleiterin mit AVGS fördern
mehr Infos

Neuer Standort: Siegen

Die Schulung der Integrationsbegleiterinnen in Kitas findet nun im Süden NRWs Einzug. Am 10. Juni 2024 beginnt das bfw – Unternehmen für Bildung mit 18 Teilnehmerinnen. Das bfw – Unternehmen für Bildung war besonders eifrig…

mehr Infos

Neue Bildungsträger an Bord!

Wir freuen uns sehr, dass wir mit der BBQ und der AWO Rhein-Oberberg in Kooperation mit JobProfil Köln in Trägerschaft der BTZ Köln GmbH zwei neue Bildungsträger begrüßen dürfen. Die BBQ übernimmt die Schulung für…

mehr Infos

Neue Schulungsrunde beginnt in Bielefeld

Die AWO OWL startet am 03. März 2024 die neunte Schulungsrunde. Wir begrüßen 18 Teilnehmerinnen aus den Kreisen Lippe, Minden-Lübbecke, Herford sowie der Stadt Bielefeld. Verschiedene städtische, kirchliche und andere freie Kitaträger stellen Praktikumsplätze. Das…

mehr Infos
Ein Projekt der
Gefördert durch:
„Die Integrationsbegleiterinnen sind eine große Bereicherung im Kita-Alltag vor Ort. Sie unterstützen die Fachkräfte bei ihrer Arbeit und sind für Kinder mit Einwanderungsgeschichte wichtige Identifikationsfiguren. Für die Frauen, die häufig selbst Fluchterfahrung haben, ist dies ein erster Schritt in eine Beschäftigung. Sie sind daneben auch zentrale Ansprechpartnerinnen für Eltern, die eine ähnliche Biographie haben. Darüber hinaus ist das Projekt ein Baustein der Personalgewinnung in der Kindertagesbetreuung.“

Josefine Paul
Ministerin für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen